Eingangstor

2015 wurde das floral inspirierte, zweiflügelige Tor mit seinen Zaunelementen von dem Bredeneeker Künstlerehepaar Isabel und Kurt Lange entworfen und geschmiedet.

Die Torpfosten stellen stilisierte Butterbäume, die Wahrzeichen des Gartens, dar.

Die Anschaffung des Tores wurde vom Freundeskreis großzügig unterstützt.

Seit der Einweihung ist das Tor zu einem beliebten Fotomotiv der Besucher geworden.